You are currently viewing Wichtige Informationen aufschreiben

Wichtige Informationen aufschreiben

Mit dem Flipchat einen Vortrag zu halten, hat viele Vorzüge. Der Flipchartmarker ist der Stift, mit dem der Sprecher auf dem Flipchart seine Notizen anbringen kann. Hier einige Informationen und Vorzüge des Flipcharts.

Unabhängiger Retter

Das Flipchart ist ein unabhängiger Retter, denn es ist unabhängig von jeglichem Internet oder Strom. Somit ist der Redner unabhängig beim Vortrag oder der Sitzung. Den Flipchartmarker gibt es in permanent und non-permanent. Ein Beamer oder Laptop wird nicht gebraucht beim Flipchart. Auch können somit keinerlei technischen Pannen entstehen. Schnell und unkompliziert kann man auf diesem Board die Notizen für den Vortrag anfertigen. Der Vorteil gegenüber der Tafel ist das leichtere Schreiben. Nicht jeder kann mit einer Kreide gut schreiben.

Dauerhaft sichtbar

Mit dem Flipchart auf dem Flipchart-Block ist jede Notiz, jede Skizze und jede Information dauerhaft sichtbar. Die Aussagen werden mit Farbe verdeutlicht und alles kann perfekt vorbereitet werden. Für ein Brainstorming können die Notizen schnell und unkompliziert gesammelt werden. Die Blätter am Chart sind abreißbar und können wieder genutzt oder aufbewahrt werden. So entstehen auf einfache Art und Weise Mindmaps. Die teure Software, die man bei Laptop und PC benötigt, wird hier nicht gebraucht. Die Präsentationen können alle gut vorbereitet werden und werden innerhalb des Vortrages ergänzt, je nach Belieben.

Mobil und praktisch

Das Flipchart ist mobil und praktisch, es kann überall im Raum aufgestellt werden. Kein Beamer, kein Internet und kein Strom ist nötig und es kann auch in Räumen ohne jegliches technisches Equipment mitgenommen werden. Der Redner kann das Publikum dann interaktiv einbinden in jede Präsentation auch verschiedene Farben können mit den Markern genutzt werden. Damit unterstreicht man die Wichtigkeit der einen oder anderen Aussage. Mit Unterstreichen, Markieren und farbigem Gestalten wird der Vortrag interessanter. Somit hat man genügend Platz und kann auch übersichtlich und gegliedert arbeiten. In der Anschaffung ist ein Flipchart auch viel billiger, als eine klassische IT-Ausrüstung.
Die schnelle Notiz, die Skizze, die Idee, alles wird auf dem Papier fixiert. Das ist oftmals ein großer Vorteil zu den papierlosen Büros, die nur noch mit PC arbeiten.
Denn Papier vergisst nichts. Digitale Notizen sind gut, doch Bilder und Zeichnungen auf Papier kommen gut beim Zuhörer oder Betrachter an. Wer ein Mindmaping machen möchte, für den ist das Flipchart unerlässlich. Auch beim Brainstorming können schöne Notizen gemeinsam mit dem Publikum entstehen. Zeichnen auf dem Flipchart ist beliebt und kommt immer gut an. Das Präsentieren von Informationen gelingt einfach. Auch Produkte und Ideen werden so einfach vorgestellt, ohne PowerPoint zu benötigen. Manche Redner kombinieren auch die Arbeit mit dem Flipchart mit dem PC. Das rundet den Vortrag ab. Aber in einfachen Räumen, in denen kein Strom und kein PC oder Beamer steht, ist das Flipchart die Lösung. So gelingt jeder Vortrag noch besser. Unter: https://www.cure-hamburg.de/kunden-fuer-sich-gewinnen-eine-frage-der-praesentation/ können Sie bei Interesse noch mehr erfahren.